Zurück

Mitarbeiterin/er gesucht

 

Für unsere moderne, technikorientierte Augenarzt-Praxis suchen wir ab sofort eine Mitarbeiterin(-er).

Die Tätigkeit mit Langzeitperspektive besteht in der Betreuung der Patienten im Verlauf der Diagnostik, der selbstständigen Erledigung der Patientendaten-Führung während der Sprechstunde und der Organisation eines individuell reibungslosen Praxisablaufs.

Gesucht wird also die klassische „Praxisschwester“.

In der Vorbereitung und Betreuung der Patienten sind 2 Medizinische Fachkräfte tätig.

Eine Ausbildung als Medizinische Fachangestellte, möglicherweise auch im Fach Augenheilkunde, wäre hilfreich, ist aber unter Umständen nicht zwingend erforderlich.

Für die Abläufe in unserer Praxis könnte vielleicht auch eine Ausbildung oder berufliche Erfahrung als Medizinische Fachangestellte/-er aus anderen Fachbereichen geeignet sein.

Da in unserer Praxis zwei Mitarbeiterinnen tätig sind, sind alternativ auch berufliche Werdegänge aus der Zahnheilkunde möglich, oder auch mit  Erfahrungen aus den Tätigkeitsbereichen Pharmazie oder Optik denkbar.
Es ist sicher am einfachsten und führt am schnellsten zu einer eigenen Bewertung, wenn Sie sich selbst vor Ort einen  Eindruck verschaffen.

Rufen Sie mich innerhalb der Sprechstundenzeiten unter 030 925 0 265 an und wir können kurzfristig ein Zusammentreffen in der Praxis vereinbaren.

Berücksichtigen Sie bitte bei einer telefonischen Kontaktaufnahme, dass gegenwärtig nur eine Mitarbeiterin in der Praxis tätig ist und darum das Telefongespräch nicht unmittelbar angenommen werden könnte, obwohl die gegenwärtig den Praxisbetrieb organisierende Orthoptistin gefühlt mehr telefoniert, als sie sich den Patienten vor Ort widmen kann.
Wir sind also schon gut erreichbar!

Tätigkeits- und Praxisbeschreibung

Diese Augenarztpraxis besteht etwa 35 Jahre und hat bis in die jüngere Vergangenheit mit dem gleichen Team gearbeitet.
Hierin liegt unter anderem auch der Grund für die Neuorientierung bezüglich der Mitarbeiter.

Ich suche aktuell und akut eine Mitarbeiterin, wenn es sich ergibt aber auch eine zweite, mit der Hoffnung wieder auf eine sehr lange Zusammenarbeit.

Eine so lang bestehende Praxis betreut verständlicherweise schon mehrere Generationen in den Familien.
Man kennt sich genau und die Patienten kennen sich auch.

Entsprechend bestand in der Praxis immer ein angenehmes, fast familiäres und ausgesprochen vertrauensvolles Verhältnis untereinander.

Es ist ein hohes Patientenaufkommen zu bewältigen.

Die Anwesenheit von zwei gut eingearbeiteten Mitarbeiterinnen hat dennoch in der Vergangenheit zu einem ruhigen und unaufgeregtem Praxisablauf geführt.
Ihre Aufgabe würde zunächst in der für Arztpraxen bekannte Patientenaufnahme am Tresen bestehen.
Anschließend  sind gerätegebundene  Untersuchungen, wie Prüfung des Sehvermögens, des Augendruckes oder des Gesichtsfeldes durchzuführen oder zu überwachen.
Auch die bildgebenden Verfahren könnten für Sie interessant sein.
Die Verabreichung von  Medikamenten in das Auge zur Diagnostik gehört weiterhin zu Ihren Aufgaben.
Es werden keine Venenpunktionen (Blutabnahmen) von Ihnen erwartet.
Es werden auch keine Operationen in der Praxis durchgeführt.

Die gesamte Tätigkeit der Praxis ist auf eine hochspezialisierte, gerätebasierte Diagnostik des Auges und der entsprechenden Teile des Gehirns ausgerichtet.

Zum verwaltungstechnischen Teil der Praxismitarbeiter zählt zum Ende des Patienten-Praxiskontaktes die Terminvergabe, die Bedienung des Kassenbuches und des Elektronischen-Bezahlsystems.

Die besondere Kunst der Mitarbeiter besteht darin, den Ablauf dieser Aufgaben so zu gestalten, dass es zu keinerlei Staus kommt und ein ruhiger und geregelter Ablauf für eine angenehme Atmosphäre für alle Beteiligten sorgt.

Zusammengefasst ist es am besten beschrieben mit:

Gesucht wird die klassische Praxisschwester.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie uns innerhalb der Sprechzeiten unter 030-9250265 an. Da wir Sie gern frühestmöglich persönlich kennenlernen würden, freuen wir uns natürlich auch über eine persönliche Vorsprache in unserer Praxis in Berlin-Weißensee.